Angela Rudis

  • 44 Jahre alt

  • Mutter von zwei schulpflichtigen Mädchen

  • wohnhaft in Greifensee seit 14 Jahren 

  • Schulpflegerin seit 2018

  • Kundenberaterin bei einer regionalen Bank

  • unterstützt Menschen in diversen Lebensbelangen

  • ist gerne in der Natur, beim Wandern, schöne 
Landschaften erkunden und beim Jogging

Angela Rudis – die Schafferin für die Primarschulpflege (bisher) 

Sie ist inzwischen seit einer Legislatur Mitglied der Primarschulpflege Greifensee. Die in Pfäffikon/ZH aufgewachsene und seit 15 Jahren in Greifensee wohnhafte Mutter von zwei Mädchen hat noch Lust nach mehr und stellt sich für eine weitere Amtszeit. 

Seit Ihrem Grundstudium als Lehrerin ist sie an der Schule interessiert, auch wenn sie inzwischen in der Finanzbranche tätig ist. Eines der Steckenpferde der aktiven Naturfreundin ist die Frühförderung von Kindern, welche durch ein breites Netzwerk unterstützt optimal auf die Schule vorbereitet werden können. Dies ist in unserer digitalisierten, zukunftsorientierten und schnelllebigen Welt kein einfaches Unterfangen. In der Freizeit trifft man Angela Rudis im Wald, in den Bergen, sei es beim Wandern, Joggen oder Geniessen. 

Der 44-jährigen liegt es ganz besonders am Herzen, dass die Primarschule vorbildlich funktioniert und die Kinder gezielt gefördert werden. Die Schule ist das Sprungbrett in die erfolgreiche Zukunft, hier werden die ersten Weichen gestellt. Da ist es besonders wichtig, dass die Kinder die Freude am Lernen bereits in der Primarschule entdecken und diese mit auf ihren persönlichen Weg nehmen. 

Angela Rudis‘ Ziel ist es, dass Kinder wie auch Eltern von der Primarschule in ihren Anliegen unterstützt und ernst genommen werden und dass sich unsere Schule zukunftsorientiert weiter entwickelt.