Ueli Schmid

die-mitte_ueli-schmid.jpg
  • 58 Jahre alt, Familienvater

  • Seit über 30 Jahren in Greifensee und später Nänikon

  • Schulpfleger seit 2014, davon seit 2018 Präsident

  • Kämpft für den Erhalt der Oberstufenschule Nänikon-Greifensee 

  • Wirtschaftsinformatiker mit Zusatzausbildung 

  • Oberstleutnant im Militär

  • Aktiver Bürger in verschiedenen Vereinen und bei Helfereinsätzen, sein Leitsatz: Mit Menschen für Menschen Gutes tun.

  • Ist gerne draussen in der Natur beim Nordic Walking oder beim Skifahren 

  • Eishockey- und Fussball-Fan

Ueli Schmid – der Verteidiger unserer Oberstufenschule (bisher) 

Ja, Ueli Schmid ist wohl der präsenteste aller Mitte-Vertreter. Für seinen Einsatz als Präsident und Verteidiger der Oberstufenschulpflege für die Interessen der Greifenseer und Näniker Kinder und Eltern am bisherigen Status können wir ihm an dieser Stelle nur ein grosses DANKE UELI schreiben … auch wenn der Ausgang des Verfahrens noch völlig ungewiss ist. 

Und Ueli Schmid hat die Geduld noch nicht verloren, er will sich in einer weiteren Legislatur als Präsident und Mitglied einbringen.

Der 58-jährige ist mit einer «Nänikerin» verheiratet und hat 2 erwachsene Söhne. Seit Jahren zuerst in Greifensee und nun in Nänikon wohnhaft, kennt Ulrich Schmid die Einwohner und deren Anliegen. Er ist bestens vernetzt, sei es von Vorstandstätigkeiten in diversen Vereinen oder sei es von Helfereinsätzen zugunsten von Nänikon.  

Als Oberstleutnant bringt er reichlich Führungserfahrung mit. In der Freizeit betätigt er sich sehr gerne sportlich sei dies beim Nordic Walking oder beim Skifahren und wenn es die knappe Zeit erlaubt, besucht er Eishockey Spiele seines Lieblings-Clubs im Bündnerland, wo er gerne auch die Jugendmannschaften unterstützt. 

Als Informatiker/Senior Projektleiter (Wirtschaftsinformatiker mit Zusatzausbildung) und ehemaliger RPK Präsident der reformierten Kirchgemeinde Uster befasst er sich auch sehr gerne mit Zahlen, Fakten und Projekten. Seine Lebensphilosophie lautet: Mit Menschen für Menschen Gutes tun.
Ueli Schmid ist nach wie vor topmotiviert für seine Arbeit als Präsident der Oberstufenschulpflege. Erstens will er jungen Menschen ein Umfeld schaffen, in dem sie sich täglich mit Begeisterung einbringen wollen und zweitens, will er diesen jungen Menschen das Optimum an Wissen mit auf den weiteren Lebensweg geben.